Original-Zitate von Versicherungskunden

Letztes Update: Dienstag, 16. August 2016 - 16:40 Uhr
  • Ich fuhr mit meinem Wagen gegen die Leitschiene, überschlug mich und prallte gegen einen Baum. Dann verlor ich die Kontrolle über mein Auto.

  • Im gesetzlich zulässigen Höchsttempo kollidierte ich mit einer unvorschriftsmäßigen Frau in der Gegenrichtung.

  • Dummerweise stieß ich mit dem Fußgänger zusammen. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, und bedauerte dies sehr...

  • Der Fußgänger hatte anscheinend keine Ahnung in welche Richtung er gehen sollte, und so überfuhr ich ihn.

  • Der andere Wagen war absolut unsichtbar, und dann verschwand er.

  • Ich fand ein großes Schlagloch und blieb in demselben.

  • Das andere Auto kollidierte mit dem meinigen, ohne mir vorher seine Absicht mitzuteilen.

  • Im hohen Tempo näherte sich mir die Telegraphenstange. Ich schlug einen Zickzackkurs ein, aber dennoch traf die Telegraphenstange mich am Kühler.

  • Ein Fußgänger rannte in mich, und verschwand wortlos unter meinem Wagen.

  • Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich musste immer weggetragen werden.

  • Ich überfuhr einen Mann. Er gab seine Schuld zu, da ihm dies schon einmal passiert war.

  • Schon bevor ich ihn anfuhr, war ich davon überzeugt, dass dieser alte Mann nie die andere Straßenseite erreichen würde.

  • Da sich der Fußgänger nicht entscheiden konnte, nach welcher Seite er rennen sollte, fuhr ich oben drüber.

  • Bauer A fuhr mit seinem Traktor auf dem Feld. Als Bauer B auf das Feld kam, wurde er von Bauer A mit dem Frontlader des Traktors zum Seitensprung genötigt!

  • Ein unsichtbares Fahrzeug kam aus dem Nichts, stieß mit mir zusammen und verschwand dann spurlos.

  • Nachdem ich vierzig Jahre gefahren war, schlief ich am Lenkrad ein.

  • Ich hatte den ganzen Tag Pflanzen eingekauft. Als ich die Kreuzung erreichte, wuchs plötzlich ein Busch in mein Blickfeld, und ich konnte das andere Fahrzeug nicht mehr sehen.

  • Als ich eine Fliege erschlagen wollte, erwischte ich den Telefonmast.

  • Der Pfosten raste auf mich zu, und als ich ihm Platz machen wollte, stieß ich frontal damit zusammen.

  • Zunächst sagte ich der Polizei, ich sei nicht verletzt, aber als ich den Hut abnahm bemerkte ich den Schädelbruch.

  • Als mein Auto von der Straße abkam, wurde ich hinausgeschleudert. Später entdeckten mich so ein paar Kühe in meinem Loch.

  • Ich sah ein trauriges Gesicht langsam vorüberschweben, dann schlug der Herr auf dem Dach meines Wagens auf.

  • "Mein Dachschaden wurde wie vorgesehen am Freitag morgen behoben."

  • Als ich in die Kreuzung einfuhr, sprang eine Hecke hoch und versperrte mir die Sicht.

  • Beim Zusammenprall zog ich mir leichte Schulterverletzungen am linken Bein zu.

  • Meine Frau hat die Scheidung eingereicht, und sicher werden Sie verstehen, dass ich sie unter diesen Umständen nicht gegen Unfall und Krankheit versichern möchte.

  • Unser Hund Hasso musste operiert werden, leider wachte er zu früh auf und sprang den Tierarzt an...

  • Ich wurde vom Fahrrad geschleudert und prallte mit dem Gesäß auf den Asphalt. Seitdem habe ich starke Kopfschmerzen.

  • Die Hausgehilfin wurde leicht verletzt. Sie wird von mir teilweise im Betrieb, zeitweise zu Hause genutzt.

  • Ich bitte hiermit, das Kind zu streichen, da es ein Versehen des Bürgermeisters war.

  • Am 23.3. bin ich auf das Gerüst geklettert und habe dabei mein Übergewicht verloren.

  • Einnahmen aus Viehhaltung haben wir keine. Als mein Mann starb ging auch das letzte Rindvieh vom Hof.

  • Der Brandschaden ist vermutlich durch achtloses Wegwerfen eines Straßenpassanten entstanden.

  • Der Polizist, der den Unfall aufnahm, bekam von meiner Braut das gezeigt, was er sehen wollte.

 

Gefallen dir die Versicherungszitate? Schreibe doch einen Kommentar...

 

Neuen Kommentar abgeben

eav4k