Fotos von Tieren und kleinen Geschöpfen

Letztes Update: Dienstag, 20. Juni 2017 - 22:54 Uhr

Hier findest du eine Bildersammlung mit Fotos von Tieren und kleinen Geschöpfen. Neben Aufnahmen von den üblichen Haustieren gibt es auch einige Fotos von wilden Tieren und ihrem natürlichen Umfeld.

Für Privatzwecke darfst du die Bilder gerne herunterladen und nach Belieben verwenden, so lange sie nicht veröffentlicht oder weitergegeben werden.

Haustiere sind ja für viele Menschen ein Teil der Familie und somit zwangsläufig eines der liebsten Fotomotive. Sie sind häufig über viele Jahre hinweg treue Begleiter, die Freude, Zuneigung und Nähe schenken. Entscheidest du dich dazu, ein Tier in dein Leben zu lassen, übernimmst du große Verantwortung.

Geht es darum, einen Namen für den Familienzuwachs zu finden, steht man meist vor einer schweren Aufgabe. Bei Tiernamen kannst du ausgesprochen kreativ werden (einige sollte man lieber nicht wählen), doch es gibt natürlich auch Namen, die seit Jahren sehr beliebt sind. Im Netz findest du sogar einige Listen der beliebtesten Tiernamen. Berühmte Tiere aus Film und Fernsehen werden ebenfalls häufig zur Inspiration bei der Namensgebung herangezogen. Aber auch sonst musst du dich um einiges kümmern: Ein Haustier benötigt Futter, Wasser, medizinische Versorgung, Auslauf und dergleichen und du musst dir jeden Tag Zeit für dein Tier nehmen. Vor allem bei einem Welpen oder einer Babykatze muss zusätzlich viel Zeit und Mühe in die Erziehung gesteckt werden. Mitunter werden Versicherungen für die Tiere benötigt. Doch all das sind Dinge, die man gerne in Kauf nimmt, wenn man bedenkt, wie schön es ist, ein Haustier zu haben. Studien haben bewiesen, dass Haustiere gut fürs Gemüt sind und insbesondere Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung von der Haltung eines Tieres profitieren.


Neugierige Hauskatze

Neugierige Hauskatze

Das Bild eröffnet den tiefen Blick in die klaren, grünen Augen einer neugierigen Hauskatze. Hätten Sie es gewusst? In jedem Ohr einer Katze arbeiten bis zu 32 Muskeln. Beim Menschen nur 6. 2014 lebten in Deutschland knapp 12 Millionen Katzen. Zwiebeln, Trauben, Essig und Kaffee sind schädlich für Katzen.

Niedliches Känguru in Gefahr

Niedliches Känguru in Gefahr

Drolliges Känguru steht vor einem Auto und blickt in die Kamera ohne die Gefahr zu ahnen. Übrigens: bedeutet Känguru in der Sprache der Aboriginies "Ich verstehe Dich nicht". Die weißen Einwanderer haben daraus dem Tier den Namen gegeben. Kängurus können ebenso wie Emus nicht rückwärts gehen.

Profilbild einer Stockente

Profilbild einer Stockente

Eine Stockente mit typisch grün schimmerndem Hals präsentiert sich von ihrer besten Seite.
Die Stockente wird auch Märzente genannt und wird bis zu 20 Jahre alt. Die Weibchen legen 9-12 Eier.

Eidechse

Eidechse

Eine kleine Eidechse mit interessantem Schuppenmuster sitzt auf einem Felsen in den Alpen. Es gibt insgesamt 14 Reptilienarten in Deutschland. Darunter neben Eidechsen auch Schildkröten und Schlangen. Wie so oft in der Natur zeigen sich die männlichen Exemplare besonders in der Paarungszeit besonders farbenprächtig.

Kritischer Straußblick

Kritischer Straußblick

Diese Nahaufnahme zeigt den kritischen Blick eines Straußes, dem man besser nicht zu nahe kommt. Nice to know: Strauße laufen schneller als Pferde und die Männchen können so laut wie Löwen schreien.

Kopf in den Sand stecken

Kopf in den Sand stecken

Auch wenn die Gans auf dem Bild den Kopf in den Sand steckt - Du sollst nicht so schnell aufgeben! Die Gans gibt natürlich auch nicht auf, sie sucht nach futter. Der Vogel Strauß nebenan steckt den Kopf in den Sand um nach Wasser zu suchen.

Siberian Husky

Siberian Husky

Blick eines sanftmütigen Siberian Husky auf der Hundefarm. Was die Ernährung angeht sind Huskys recht unproblematisch. Egal ob Trocken- oder Nassfutter, hauptsache auf ein qualitativ hochwertiges Futter wird geachtet. Bei entspr. Training ist er in der Lage das Neunfache seines eigenen Körpergewichts zu ziehen.

Kanadagänse Familie

Kanadagänse Familie

Vater und Mutter Gans zeigen ihren kleinen Küken den Weg im Himmelmoor. Die Kanadagans ist die größte Gänseart in Mitteleuropa. Die Tiere sind monogam und haben einen hervorragenden Gehörsinn.

Niedlicher Koala

Niedlicher Koala

Ein putziger Koala-Bär sitzt in Australien in einem Strauch und zerkaut gemächlich einige Blätter. Der Koala ist gar kein Bär sondern ein Beuteltier. Sie haben 2 Daumen an den Vorderklauen. Bei der Geburt sind Koalas gerade mal so groß wie ein Gummibärchen.

Großer Gecko

Großer Gecko

Großer Gecko läuft über den roten Sand im Outback in Australien. Weltweit gibt es mehr als 1000 Arten von Geckos. Mit Ihren klebrigen Zehen können Sie überall laufen nur auf Teflon haften die Zehen nicht.

Schwarzbunte Kuh

Schwarzbunte Kuh

Eine schwarzbunte Kuh frisst Gras auf einer grünen Wiese in Schleswig-Holstein. Viele Rinderrassen können nicht schwimmen, da ihr Schließmuskel zu schwach ist und die Tiere volllaufen würden wenn sie ins Wasser gehen würden.


 

Gefallen dir die Tierfotos? Hast du Feedback oder Anmerkungen zu einzelnen Bildern oder der ganzen Sammlung? Oder möchtest du Lob oder Kritik zu meinen Fotos loswerden? Schreibe doch einen Kommentar...

Kommentare 2

Christian Rasche (2014-02-03 - 07:55 Uhr)
omg die sind ja weißer als ich 8)
hooiii (2016-11-14 - 16:48 Uhr)
omg sind die süß!!!!!!!!!!!

 

Neuen Kommentar abgeben

hymu7