Frühlingseindrücke in Schleswig-Holstein (Part 1/3)

Letztes Update: Dienstag, 16. August 2016 - 16:37 Uhr

Auf dieser Seite findest du Bilder und Landschaftsfotos aus der näheren Umgebung meiner Heimat: Schleswig-Holstein.
Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland Deutschlands und wird oft auch als das Land zwischen den Meeren (Nordsee und Ostsee) bezeichnet.
Die Landeshauptstadt ist seit Gründung des Landes (1946) Kiel.

Download-Tipp: Für den privaten Gebrauch kannst du die Fotos auch in hoher Auflösung auf deinen Computer herunterladen und speichern. Einfach zunächst per Linksklick ein Vorschaubild auswählen, anschließend mit der rechten Maustaste auf das große Foto klicken und "Bild speichern unter" (o.ä.) auswählen.

 

1. Frühlingseindrücke

Leuchtende Rapsfelder

Zum Ende des Frühlings gibt es in Schleswig-Holstein in vielen Gegenden blühende Rapsfelder zu bewundern.
Wenn die Sonne aus ganzem Herzen scheint, wird die gesamte Landschaft in wunderschönem gelb erleuchtet. Dazu umhüllt der typische Rapsblütengeruch alle Felder.

Auf dem Weg zwischen gelben Rapsfeldern

Windräder und Rapsfelder

 

2. Sommerbilder

An einem Wochenende im Sommer 2009 ging es mit den Skates von Hamburg zum Lütjensee in den Kreis Stormarn. Die Strecke führt vorbei an mehreren Feldern und kleinen Waldstücken bis in die kleine Gemeinde hinein. Auf dem Rückweg nach Hamburg wurde der Himmel bei einem wunderschönen Sonnenuntergang in rötliche Farben getaucht, die sanft über den Feldern lagen (linkes Foto).
Das rechte Foto ist hingegen im Frühsommer 2008 entstanden. Es zeigt den Weg durch die Landschaft am Boxberg in Aukrug.

 

Weizenfelder

Im Spätsommer besiedeln viele Weizenfelder die sanft-hügelige Landschaft in Schleswig-Holstein.
Nicht nur zur Erntedankzeit zieren am Rande der Felder und an vielen Kreuzungen witzige Strohpuppen die Landschaft. In vielen Ortschaften gibt es sogar große Veranstaltungen und umkämpfte Strohfiguren-Wettbewerbe unter benachbarten Gemeinden.

Weizenfeld

Strohpuppen im Feld

 

3. Herbstfarben

Dieser Abschnitt enthält eine Auswahl von Herbstbildern aus Schleswig-Holstein. Im Herbst verändert sich die Landschaft und erscheint in einem farbenprächtigen Kleid. Das Laub nimmt die unterschiedlichsten Farbschattierungen von Gelb über Rot an.
Häufig werden Bäume von warmen Sonnenstrahlen beleuchtet und bilden zusammen mit dem strahlend blauen Himmel einen wunderschönen Kontrast.
Dieses farbige Naturschauspiel, das auch "Indian Summer" genannt wird, macht das Fotografieren in dieser Jahreszeit besonders interessant.

Indian Summer in Schleswig-Holstein

Blick auf den Bordesholmer See

Angestrahlte Bäume

 

4. Eisiger Winter

Auch in der Winterzeit bietet die Landschaft in Schleswig-Holstein tolle Fotomotive. Die Jahreszeit wird durch kalte Farbtöne wiedergegeben und bei Abenddämmerung prägen sanfte Verläufe in dunklen Farben die Umgebung.
In unmittelbarer Nähe zur Stadt Neumünster liegt der Einfelder See, wo auch die beiden folgenden Fotos entstanden sind.

Bäume im Schnee

Im Winter am Einfelder See

 

Auch wenn kein Schnee die Felder bedeckt, kann man doch die eisige Winterkälte auf den abgebildeten Fotos erahnen.

Vogelschwarm im Winter

Scheune im Winter

 

Weiter zum nächsten Abschnitt (Part 2)

 

 

Neuen Kommentar abgeben

cgjna