Bilder und Fotos aus Schleswig-Holstein (Part 3/3)

Letztes Update: Dienstag, 16. August 2016 - 16:37 Uhr

Diese Seite enthält den dritten Teil der Bildersammlung von Schleswig-Holstein.

Download-Tipp: Für den privaten Gebrauch kannst du die Fotos auch in hoher Auflösung auf deinen Computer herunterladen und speichern. Einfach zunächst per Linksklick ein Vorschaubild auswählen, anschließend mit der rechten Maustaste auf das große Foto klicken und "Bild speichern unter" (o.ä.) auswählen.

Übersicht

Part 1: Die vier Jahreszeiten
  1. Frühlingseindrücke
  2. Sommerbilder
  3. Herbstfarben
  4. Eisiger Winter

Part 2: Städte und ihre Besonderheiten
  1. Die Landeshauptstadt Kiel
  2. Neumünster und Einfelder See
  3. Plön und Plöner See
  4. Ratzeburg und Großer Ratzeburger See
  5. Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg
Part 3: Sonstige Bilder
  1. In Nordfriesland an der Nordsee
  2. In Strande an der Ostsee
  3. Boxberg in Aukrug
  4. Radtour in der Holsteinischen Schweiz

 

1. In Nordfriesland an der Nordsee

Der Leuchtturm Westerheversand

An der Nordsee im Westen von Schleswig-Holstein liegt die kleine Gemeinde Westerhever im Kreis Nordfriesland.
Der unter anderem aus der Werbung bekannte Leuchtturm Westerheversand ist das Wahrzeichen des Ortes.
Umgeben von geschützten Salzwiesen zwischen Sandbank und Seedeich ragt der etwa 40 Meter hohe Turm aus dem Flachland empor und ist schon aus weiter Ferne deutlich zu erkennen. Der Weg zum Leuchtturm führt durch unendlich scheinende Salzwiesen (links).

Blick durch unendlich scheinende Salzwiesen

Nahaufnahme vom Leuchtturm Westerheversand an der Nordsee

Auf dem linken Foto ist das typische Gras der Salzwiesen im Vordergrund. Auf dem Foto in der Mitte hingegen sieht man die besondere Landschaft mit vielen Schafen auf dem Deich und das Meer im Hintergrund. Auch zur Abenddämmerung bei trübem Wetter bietet der Leuchtturm ein interessantes Motiv, das sich als Kontur vor der Nordsee vernehmlich abhebt.

Leuchtturm Westerheversand an der Nordsee

Schafe vor dem Leuchtturm Westerheversand an der Nordsee

Leuchtturm Westerheversand in der Abenddämmerung

Am Strand von Sankt Peter-Ording

Nur wenige Kilometer von Westerhever entfernt liegt der Ferien- und Kurort Sankt Peter-Ording. Neben dem bekannten Nordseeheilbad werden viele Besucher von den schönen Stränden angelockt.
Auch im Herbst nach Ende der großen Badesaison sind tagsüber noch viele Spaziergänger an den Stränden unterwegs und auf dem Wasser sieht man häufig Kyte Surfer. Erst zum späteren Abend wird es leerer - eine gute Zeit, um Fotos von der Landschaft zu machen.

Blick auf den Steg zum Strand in Sankt Peter-Ording

Leere Strandkörbe in Sankt Peter-Ording

 

2. In Strande an der Ostsee

Etwa einen Kilometer von der Kieler Stadtgrenze entfernt liegt die kleine Ortschaft Strande. Mit dem Sportboothafen und den Blick auf die Fördedampfer ist Strande ein beliebter Ferienort.

Blick auf Segelboote im Hafen Strande

Sonnenuntergang in der Strander Bucht

Neben den vielen Booten im Hafen kann man in der Strander Bucht außerdem den etwa 25 Meter hohen Leuchtturm "Bülk" bewundern.

Blick auf Segelboote im Hafen Strande

Foto von dem Leuchtturm Bülk

 

3. Boxberg in Aukrug

Im Naturpark Aukrug liegt der Boxberg an der B430 zwischen den Ortsteilen Bucken und Homfeld.
Auch wenn der Berg mit einer Höhe von etwa 77 Metern eher einer Erhebung entspricht, hat man von seiner Spitze einen weiten Blick über die schöne, waldreiche Landschaft.

Auf dem Boxberg in Aukrug

Foto vom Boxberg in Aukrug

 

4. Radtour in der Holsteinischen Schweiz

Das östliche Hügelland in Schleswig-Holstein, auch als Holsteinische Schweiz bezeichnet, eignet sich hervorragend für anstrengende Radtouren.
Die wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft ist geprägt durch kleinere Waldgebiete und aufgeteilte Ackerflächen. Zwischen den vielen niedrigen Hügeln befinden sich eine Vielzahl an Seen wie z.B. der Plöner See oder Kellersee.

Auch der höchste Berg von Schleswig-Holstein, der Bungsberg (168 Meter), ist in dieser Region zu finden.
Unmittelbar neben dem "Gipfel" des Berges steht ein großer Fernsehturm, dessen Aussichtsplattform während der Sommermonate bestiegen werden kann.
Wie auf dem folgenden Foto zu sehen, hat man von dort in 40 Meter Höhe eine großartige Aussicht und kann das Umland der Holsteinischen Schweiz bewundern.

Blick vom Bungsberg über die Holsteinische Schweiz

Die nächsten Fotos zeigen den Fernsehturm am Bungsberg (links) und den Blick hinunter auf den benachbarten, denkmalgeschützten Elisabethturm (rechts).

Nicht weit vom Bungsberg entfernt liegt die Gemeinde Malente zwischen dem Dieksee und dem Kellersee (links zu sehen).
Das rechte Bild wurde ein Stück weiter Richtung Bungsberg aufgenommen. Es zeigt einen älteren Baum, der keine Blätter mehr besitzt und deswegen in der Landschaft hervorsticht.

Kellersee bei Malente

Alter Baum in der Landschaft

 

Zurück zur Übersicht

 

 

Neuen Kommentar abgeben

fbuwt