Filme und Serien: Entertainment auf dem Smartphone

Update: Donnerstag, 25. Februar 2021 Anzeige

Home / INTERESSANTES / Tipps

Die Smartphones begeistern mit immer größeren und besseren Bildschirmen, auf denen man heute ohne Probleme Filme und Serien in einer ausgezeichneten Qualität genießen kann. Die Auswahl an Inhalten erscheint dabei fast grenzenlos und nimmt mit jedem Tag weiter zu. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Neuerscheinungen oder alte Klassiker schauen will: fündig wird man innerhalb von wenigen Klicks.

 

Das richtige Smartphone finden

Handy auf HolztischJe größer die Bildschirme, desto besser wird das Erlebnis beim Schauen von Filmen und Serien auf dem Smartphone. Vor allem die Modelle mit 6 Zoll Touchscreens und mehr begeistern mit ihrer Auflösung. Allerdings haben das iPhone 12 Pro Max, das Samsung Galaxy S21 Ultra und ähnliche Modelle auch ihre stolzen Preise, sodass man sie am besten mit einer Hülle von https://www.handyhuellen.de/ schützt.
Viel Geld kann man zudem sparen, wenn man auf Smartphones von hierzulande weniger bekannten Herstellern, wie etwa XIAOMI, Huawei, OPPO oder OnePlus setzt, die meist nicht schlechter als die Flagships sind.

 

 

Netflix: Die Nummer 1 unter den Streaming Anbietern

Der amerikanische Streaming Anbieter Netflix ist der Platzhirsch unter den Unternehmen und begeistert die Kunden mit einem gigantischen Angebot von Filmen und Serien. Neben zahlreichen bekannten Werken findet man hier auch noch eine Vielzahl an eigenen Produktionen, die nirgends anders zu sehen sind. Diese "Netflix Originals" beeindrucken mit weltberühmten Schauspielern, einer spannenden Handlung und spektakulären Effekten. Die Kunden haben bei Netflix die Wahl zwischen verschiedenen Abonnements, die zwischen 7,99 EUR bis 17,99 EUR monatlich kosten. Der Vertrag kann jederzeit gekündigt werden und je nach Abo kann man auch auf mehreren Endgeräten gleichzeitig schauen. Dank der nativen App für iOS und Android ist der Multimedia Genuss auf dem Handy perfekt abgestimmt. Wer vor allem unterwegs die etlichen Werke genießen möchte, sollte gerade dann das Smartphone mit passenden Handyhüllen schützen, damit das Gerät auch einen Sturz gut überlebt.

 

Amazon Prime: Gelungenes Rundum-Sorglos-Paket

Der weltweit größte Konzern beeindruckt nicht nur mit etlichen Produkten und einer schnellen Lieferung, sondern auch mit einer stetig wachsenden Auswahl an Filmen und Serien. Zum monatlichen Preis von 7,99 EUR erhalten die Kunden nicht nur Zugriff darauf, sondern können Musik streamen, Fußball live schauen und von einem noch schnelleren Versand profitieren. Vor allem die Eigenproduktionen von Amazon erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und die Apps für iPhones und Android Smartphones sind bestens programmiert und einfach zu bedienen. Allerdings müssen die Nutzer in einigen Fällen aufpassen, da nicht alle Inhalte im Abo enthalten sind. Bei einigen Filmen und Serien zahlen die Endverbraucher für das Ausleihen oder das Kaufen von den Titeln.

 

Alternativen zu den beiden Giganten

Videos auf dem Smartphone schauenNeben Netflix und Amazon gibt es noch eine Vielzahl an anderen Anbietern für Streaming von Filmen und Serien, doch die Auswahl an Titeln ist dort meist deutlich überschaubarer. In Deutschland sind vor allem Sky und Maxdome zu nennen. Zusätzlich dazu kann man sich bei Google Play oder bei iTunes für das Android Smartphones bzw. das iPhone einige Werke direkt kaufen und herunterladen.
Vergleichsweise neu ist Disney Plus, das vor allem bei Kindern hoch im Kurs steht. Neben etlichen Inhalten von Micky Maus und Donald Duck findet man bei dem Anbieter aber auch die Star Wars Reihe und etliche Superhelden Filme von Marvel. Nachdem der Dienst lange Zeit 6,99 EUR monatlich kostete, steigen die Gebühren nun auf 8,99 EUR.

 

Kostenfreie Anbieter

Wer Filme und Serien kostenfrei genießen möchte, kann bei den meisten Plattformen einen Schnuppermonat buchen. Die ersten 30 Tage sind kostenfrei und danach hat man ein gutes Gefühl, ob sich die Gebühren lohnen. Alternativ bietet auch YouTube eine Vielzahl an komplett kostenfreien Inhalten, wobei man hier immer wieder mit Werbeanzeigen rechnen muss, welche man bei den anderen Anbietern vergeblich sucht.

 

Zusammenfassung

Das Streaming von Filmen und Serien ist in 2021 so einfach wie noch nie. Das Angebot an Inhalten ist bei allen Anbietern stetig am Wachsen und die Anmeldung kinderleicht. Dank des kostenfreien ersten Monats bei den meisten Plattformen gehen die potentiellen Kunden zudem keinerlei Risiken ein und auch die spätere Kündigung ist in der Regel zu jedem Monatsende möglich.

 

Nutzt du dein Smartphone, um darauf Videos zu schauen? Welchen Streaming-Anbieter würdest du empfehlen? Schreibe doch einen Kommentar.

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: