Schulranzen - das passende Motiv für jedes Kind

Update: Freitag, 13. März 2020 Anzeige

Home / INTERESSANTES / Tipps

Motive sind wesentliche Bestandteile von Bildern und Designs. In der Kunst und Grafik steht ein Motiv im Mittelpunkt und ist deshalb thematisch prägend. Auch bei Gegenständen haben Motive eine große Bedeutung.

Typische Mädchen- und Jungen-Motive

Bunte SchulranzenLustige Bilder und Zeichnungen eignen sich optimal als Wanddekorationen. Originelle Karikaturen und Spaßbilder können zu verschiedenen dekorativen Zwecken verwendet werden. Auch Kindern und Jugendlichen macht das Fotografieren und Erstellen lustiger Motive und Inhalte Spaß. Im Zusammenhang mit nützlichen Utensilien, wie dem ersten Schulranzen, wird die Motivwahl jedoch oft als Herausforderung empfunden. Während die meisten Eltern ein Bild-Motiv wählen würden, beweisen Kinder in ihren Entscheidungen erheblich mehr Kreativität und Individualität. Bei Schulranzen wird zunächst zwischen Ranzen für Mädchen und für Jungen unterschieden. Dementsprechend gibt es Motive, die speziell auf die Wünsche von Mädchen oder Jungen abgestimmt sind. Zu den typischen Mädchen-Motiven bei Schulranzen zählen bunte Schmetterlinge, die gleichzeitig auch als Motiv auf Federmäppchen und Sporttaschen zu sehen sind. Schmetterlings-Motive sind in verschiedenen Farbkombinationen und Designs zu finden. Bei Mädchen und Jungen gleichermaßen beliebt sind Tiermotive. Für Schulranzen geeignet sind Pferde und Tiger, aber auch Delfine und Einhorn. Schulranzen mit Delfinen und anderen Motiven sind bei diesem auf Ranzen und Schulzubehör spezialisierten Online-Shop in verschiedenen Designs und Abmessungen zu finden. Motive mit Tieren variieren bei den verschiedenen Schulranzen-Modellen in Farbe und Design. Je nach Altersstufe empfiehlt sich ein dezentes Motiv oder ein großflächiges, farbenfrohes Design. Dinosaurier beflügeln die Fantasie. Die inzwischen ausgestorbenen Landwirbeltiere beeindrucken mit ihrem riesigen Knochengerüst Kinder stets aufs Neue. Herzen gehören zu den von Mädchen favorisierten Motiven auf Schulranzen. Mit sanft geschwungenen Linien verkörpern Herzen Romantik pur. Bei Jungen steht der Ballsport im Mittelpunkt des Interesses. Fußball-Motive sind bereits bei Grundschülern beliebt und finden sich deshalb häufig auf Schulranzen. Die bildliche Darstellung ihres bevorzugten Hobbys auf der Schultasche kann die Motivation für den Unterricht erhöhen.

 

Dezentes Motiv oder großflächiges, farbenfrohes Design?

Die Formel 1, Motorcrossrennen und Monster-Trucks sind Themen, mit denen sich Jungen, aber auch viele Mädchen beschäftigen. Riesige Monster-Trucks, rasante Formel-1-Rennautos oder dynamische Motorcrossräder stehen deshalb als Motive für Schulranzen in der Beliebtheitsskala ganz weit oben. In Form von 3D-Rubber-Badges auf Schulranzen sehen diese Motive auch haptisch ansprechend aus. Während Kinder bei Schulranzen hauptsächlich auf Motive und Optik achten, legen Eltern viel Wert auf Qualität, Funktionalität und Sicherheit. Es empfiehlt sich, Kindern hinsichtlich der Motivwahl ein Mitbestimmungsrecht einzuräumen, da der Schulranzen zu den wichtigsten Gebrauchsgegenständen gehört und tagtäglich im Einsatz ist. Allerdings ist auch der Sicherheitsaspekt zu berücksichtigen. Ein hochwertiger Schulranzen sollte mit retroreflektierenden Flächen dazu beitragen, die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr zu erhöhen. Die Signal-Wirkung ist vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen und ungünstiger Witterung von Bedeutung, damit Kinder auf dem Schulweg von Autofahrern schon von Weitem wahrgenommen werden. Neben einem lustigen oder originellen Motiv ist auch der Tragekomfort ein wichtiges Entscheidungskriterium für einen Schulranzen. Für die Rückengesundheit von Kindern ist es wichtig, dass Schulranzen gut sitzen, nicht zu schwer sind und über stufenlos verstellbare Riemen verfügen. Ergonomische, belüftete Rückenpolster erhöhen den Tragekomfort und können Rückenproblemen vorbeugen. Robuste Materialien wie die oft zur Anfertigung von Schulranzen verwendeten Nylon- und Polyester-Stoffe sind scheuer- und reißfest und einfach zu pflegen.

Fazit

Egal für welchen Schulranzen sich Eltern und Kind entscheiden. Es sollte eine Mischung aus Sicherheit, Funktionalität und Wunschmotiv des Kindes sein. So können die Eltern das Kind beruhigt zur Schule schicken. Die Kinder werden durch die Motive motiviert und können so dem ersten Schultag gespannt entgegenfiebern.

Welches Schulranzen-Motiv hat dein Kind gewählt? Was gefällt dir am besten? Schreibe doch einen Kommentar...

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: