Tolle Geschenkidee: Wunderschöne Fadenbilder selbst erstellen

Update: Dienstag, 28. Mai 2019 - 11:57 Uhr

Home / INTERESSANTES / Geschenkideen

Möchtest du ein individuelles, ganz persönliches Geschenk selbst erstellen? Wie wäre es, wenn du Bastelspaß und Kunst kombinierst und ein Fadenbild erzeugst (string art)? Dabei werden Nägel auf einen festen Untergrund (z.B. Holzplatte) halb eingeschlagen und verschiedene Garne und Fäden dazwischen gewickelt und verwoben, wodurch wunderschöne und originelle Garnbilder entstehen. Diese können wie herkömmliche Bilder an eine Wand gehängt oder mit einem schrägen Standfuß als Raumdeko aufgestellt werden. Ein tolles Geschenk für die Liebsten, Freunde oder Personen in der Familie. Hier ist ein Beispiel:

Fadenbild Beispiel Herz

 

Was du für ein Fadenbild brauchst

Material:

Werkzeug:

Motiv-Vorlage:

 

Wie du ein Fadenbild erstellst

  1. Motiv auswählen oder überlegen und selbst erstellen. Entweder zunächst auf eine Papierschablone drucken und mit Kreppband aufkleben oder direkt mit Bleistift auf der Holzplatte dünn vorzeichnen.
  2. Nägel entlang des Motivs mit dem Hammer vorsichtig etwas in das Holz schlagen. Zwischen benachbarten Nägeln sollte jeweils etwa 1 cm Platz gelassen werden. 
  3. Wenn du alle Nägel eingeschlagen hast, kann die Papierschablone entfernt werden (falls benutzt). Kontrolliere, ob alle Nägel fest sind und keiner mehr wackelt.
  4. Im nächsten Schritt können die Fäden um die Nägel gespannt werden. Verbinde alle Nägel mit einer Schnur und wickle die Schnur jeweils einmal um den Nagel herum, bevor du sie zum nächsten Nagel ziehst. Du kannst die Schnur entweder in gleichmäßigen Mustern oder kreuz und quer zwischen den Nägeln spannen. Auch mehrere Farbkombinationen mit verschiedenen Fäden können tolle Bilder erzeugen.
  5. Am letzten Nagel muss ein fester Knoten die Fadenkunst zusammenhalten.

 

Fadenkunst mit Nägeln
Kunst mit Garn

 

Motiv Ideen

Bei der Motivwahl sind dir keinen Grenzen gesetzt. Besonders gut eignen sich Motive mit persönlichem Bezug oder speziellen Vorlieben. Hier sind ein paar Anregungen:

Namen aus Fäden darstellen

Gefällt dir die Fadenkunst? Hast du solch ein Kunstwerk schon einmal selbst erstellt? Hast du weitere Tipps oder Geschenkideen? Schreibe doch einen Kommentar.

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: