Eine Übersicht der bekanntesten Kryptowährungen

Update: Montag, 25. April 2022

Home / FINANZIELLE INTELLIGENZ / Crypto

Welche Kryptowährungen neben Bitcoin gibt es? Und wo sind die Unterschiede zwischen den digitalen Coins? Hier findest du eine kurze Übersicht der bekanntesten Kryptowährungen.

Zu den gängigsten und beliebtesten digitalen Kryptowährungen zählen z.B.

 

Bitcoin - die bekannteste Kryptowährung (Mainstream)

Vorteile: Bitcoin ist eine der ersten Kryptowährungen, die auf dem Kapitalmarkt eingeführt wurden; offenes, internationales Zahlungssystem, das keine Bankeinrichtungen benötigt; sehr beliebte und weit verbreitete Kryptowährung; nicht anfällig für Inflation; dezentral
Nachteile: Bislang wenige Möglichkeiten, mit Bitcoin Ware oder Dienstleistungen zu bezahlen; Transaktionsgeschwindigkeit variiert;  in Krisenzeiten möglicherweise kein Kundensupport; Zahlungen können nicht rückgängig gemacht werden (kann auch ein Vorteil sein)

 

Ethereum - aktuell der größter Konkurrent von Bitcoin

Vorteile: Vielseitige Programmierbarkeit; dezentrales Netzwerk, Anwendungen und Smart Contracts; eine der interessantesten Kryptwährungen mit viel Potenzial
Nachteile: Sehr komplexes und kompliziertes Kryptoprojekt, ideal für Spezialisten, aber evtl. ungeeigneter für den Alltag der Menschen, Betrügereien sorgten in der Vergangenheit gelegentlich für Schlagzeilen

 

Ripple - globales Zahlungsnetzwerk insbesondere für Banken

Vorteile: schnelle Abwicklung: Transaktionen innerhalb weniger Sekunden
Nachteile: Sehr stark zentralisiert (Kontrolle obliegt großen Banken und Regierungen)

 

Tether USDT - digitales Geld mit 1:1 Kopplung an den US-Dollar

  • Tether USDT ist ein sehr weit verbreiteter Stable Coin, deren Wert an den US-Dollar gekoppelt ist:
  • Fester Wechselkurs im Verhältnis 1:1 zum US-Dollar
  • Die Kryptowährung Tether hat keine eigene Blockchain, sondern kann mit verschiedenen anderen Blockchains herausgegeben werden (z.B. Ethereum).
  • Offizielle Website von Theter Limited

Vorteile:

  • ideal für den schnellen Handel mit anderen Kryptowährungen wie Bitcoin
  • bietet beispielsweise eine komfortable Möglichkeit Trading-Gewinne aus Bitcoin, Ethereum u. a. in Tether USDT zu parken

Nachteile:

  • Tether wird vorangetrieben von dem Unternehmen Tether Operations Limited und ist somit wenig transparent: das Vertrauen zu dem Unternehmen ist entscheidend.
  • Es gab negative Schlagzeilen mit Verdacht zur Preismanipulation und Unsicherheiten bzgl. der Absicherung in US-Dollar (hält Tether Operations Limited wirklich genügend US-Dollar Reserven um den USDT-Kurs abzusichern?).

Weitere Kryptowährungen

  • Chainlink
  • Litecoin
  • Monero
  • Cardano
  • Neo

 

Disclaimer
Bitte beachte: Die Informationen auf dieser Website dienen allgemeinen Informationszwecken und stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Obwohl wir uns bemühen, alle Inhalte und Quellen sorgfältig zu prüfen, haften wir nicht für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

 

Quellen und interessante Links

  1. finanzen.net - Kryptowährung kaufen – diese Möglichkeiten gibt es
  2. bitcoin-generator.de - Investieren in Bitcoin, Ethereum und Kryptowährungen mit der richtigen Strategie
  3. sparkasse.de - Bitcoin & Co.: Digitalwährungen auf dem Prüfstand

 

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: