Wie kann man Geld in Kryptowährungen wie Bitcoin investieren?

Update: Donnerstag, 24. März 2022

Home / FINANZIELLE INTELLIGENZ / Crypto

Möchtest du Geld in Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum investieren? Hier findest du verschiedene Möglichkeiten, wie du dein Geld in die digitalen Coins anlegen kannst. Kaufe digital Coins nur, wenn du das Konzept verstanden hast und du die Risiken durch Kursschwankungen oder einen Totalabsturz kennst.

 

1. Investieren über eine Kryptobörse

Möchtest du zum Beispiel Bitcoins kaufen, so findest du im Internet unterschiedliche Handelsplätze, wie z.B.

Auf diesen Handelsplätzen kannst du Euros gegen Bitcoins tauschen. Beachte unbedingt welche Kauf- und Verkaufsgebühren dein gewählte Anbieter für den Umtausch verlangt.

 

2. Indirekte Anlage über Wertpapiere, Bitcoin-ETFs und -ETNs

Eine weitere Möglichkeit in Bitcoins und Co zu investieren geht über indirekte Anlagen über Wertpapiere, die an den Kurs gekoppelt sind.

So kannst du zum Beispiel mit Bitcoin-ETNs an der Wertentwicklung des Bitcoin partizipieren. Die ETNs sollten dann große Teile der Investments in physischen Bitcoins halten. Reine Bitcoin-ETFs sind in Deutschland nicht zugelassen (Indexfonds mit nur einem Bestandteil sind rechtlich nicht erlaubt).

 

3. Mining - Mit Hilfe großer Rechenleistung neue digitale Coins erzeugen

Wenn du Rechenleistung zur Durchführung der Berechnungen für die Bitcoin-Transaktionen anbietest, kannst du als Gegenleistung Bitcoins erhalten. Dieses Bitcoin Mining bzw. Schürfen von neuen Bitcoins war in der Vergangenheit sehr attraktiv und selbst mit einfacher PC-Hardware rentabel. Mittlerweile wird jedoch immer schnellere Rechenhardware benötigt, um trotz hoher Stromkosten noch einen Gewinn übrig zu behalten. Wenn du durch Rechenleistung in digitale Coins investieren möchtest, solltest du also unbedingt deine Kosten für Rechneranschaffungen, Reparaturen, Kühlung und Strom genau kalkulieren.

 

Disclaimer
Bitte beachte: Die Informationen auf dieser Website dienen allgemeinen Informationszwecken und stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Obwohl wir uns bemühen, alle Inhalte und Quellen sorgfältig zu prüfen, haften wir nicht für ihre Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit.

 

Quellen und interessante Links

  1. finanzen.net - Kryptowährung kaufen – diese Möglichkeiten gibt es
  2. bitcoin-generator.de - Investieren in Bitcoin, Ethereum und Kryptowährungen mit der richtigen Strategie
  3. sparkasse.de - Bitcoin & Co.: Digitalwährungen auf dem Prüfstand
  4. justetf.com - Bitcoin-ETFs und -ETNs: Welche sind die besten?

 

Wie sind deine Erfahrungen mit Kryptowährungen? Bist du Fan von Bitcoins, Ethereum oder anderen digitalen Coins? Wir freuen uns über Feedback.

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: