Brot aus Haferflocken (ca. 10 Min Arbeit, fertig nach 7 Std.)

Update: Sonntag, 15. März 2020

Home / INTERESSANTES / Rezepte

Hier kommt ein Rezept aus der Kategorie Gesundes Brot Haferbrot frisch aufgschnitten

Der Teig ist schnell gemacht, sorge für ein bisschen Platz im Kühlschrank über Nacht und genieße nach dem Backen den herrlichen Duft, der durch die Küche zieht! Und so geht's:

Haferbrot

  • ½ Packung Frischhefe
  • 800 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Honig

mischen.

  • 250 g kernige Haferflocken
  • 700 g Vollkornmehl, z.B. Roggen und Dinkel

dazugeben und alles zusammen gut mischen.

6-24 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Einen großen länglichen Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck geben und sofort in den Backofen.

25 Minuten bei 200° Umluft in den Backofen

 

Überblick

Zeitbedarf insgesamt, bis fertig zum Essen: 7 Stunden

Zeit für die Zubereitung: 10 Minuten

Zeit zum Ruhen: mindestens 6 Stunden

Zeit zum Backen: 25 Minuten

 

Bilder Schritt für Schritt

1. Schritt: Wasser mit den ersten 3 Zutaten verrührt 2. Schritt: Mehl etc. hinzufügen 3. Schritt: alles verrührt bereit zum Ruhen 4. Schritt: Teig nach einer Nacht im Kühlschrank  Brot fertig gebacken aufgeschnittenes Haferbrot

 

 

Tipp

Alternativ kannst du auch kleine Brötchen aus dem Teig formen.

Beim Zubereiten vermeidest du am besten, deinen Teig mit den Händen zu berühren.

Hier findest du alle Abkürzungen, die in den Rezepten verwendet werden als Zusammenfassung.

 

 

 

Hast du das Rezept ausprobiert? Wie schmeckt es dir? Schreib doch einen Kommentar.

Kommentare 0

 

Neuen Kommentar schreiben: